Sie sind hier: Home > Aktuell > Meldungen

Stadtbussystem eingeführt

LiLi fährt ab sofort durch das gesamte Stadtgebiet

 Lingen, September 2013 LiLi – die Linie für Lingen fährt ab sofort im Stundentakt durch das gesamte Stadtgebiet. Am Montagnachmittag gaben die Fraktionsvorsitzenden zusammen mit Oberbürgermeister Dieter Krone, den Geschäftsführern der Wirtschaftsbetriebe Arno Ester sowie Ulrich Boss, dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Wirtschaftsbetriebe, Hermann Gebbeken sowie Vertretern der VGE Emsland-Süd den Startschuss für das neue Stadtbussystem.

Eine Fahrt zum ZOB kostet lediglich 1,50 Euro. In das neue Preissystem einge-bunden sind auch alle anderen Busse der VGE Emsland-Süd. Das heißt der neue Lingen-Tarif gilt für alle Fahrten bis zum ZOB.

„Der LiLi-Bus ist ein entscheidender Standortfaktor für unsere Stadt und wird zu mehr Mobilität und damit Lebensqualität in unserer Stadt beitragen“, sagten Oberbürgermeister Dieter Krone und Arno Ester, der Geschäftsführer der Wirt-schaftsbetriebe Lingen, in einem Pressegespräch. So könnten ältere Mitbürge-rinnen und Mitbürger selbstständig zum Krankenhaus, zum Wochenmarkt oder auch Theater fahren. „Doch auch vor ökologischen und ökonomischen Gesichts-punkten stellt LiLi eine Bereicherung dar.“ Das verlässliche Stadtbussystem sei beispielsweise für Berufspendler eine Chance, das Auto stehen zu lassen. „Die LiLi ist ein Gewinn für unserer Stadt“, schloss der Oberbürgermeister. „Ich danke allen Beteiligten, dazu zählen die Fraktionen, die Ortsräte, die Verantwortliche der VGE Emsland-Süd und den Wirtschaftsbetrieben, die zur Realisierung beige-tragen haben.“ Uwe Hilling, Vorsitzender der CDU-Fraktion, betonte, dass es der CDU-Fraktion und dem Oberbürgermeister zu verdanken sei, dass die LiLi nun alle Ortsteile anfahre. Dr. Bernhard Bendick und Michael Fuest von der SPD-Fraktion und Bündnis 90/Die Grünen begrüßten den Startschuss für die LiLi: „Wir freuen uns, dass wir LiLi nun haben.“

Der erste Bus fährt morgens um 6 Uhr, am Samstag um 8 Uhr, die letzten Busse am Montag- bis Donnerstagabend um 21.30, am Freitag um 22.30 und am Samstagabend um 23.30 Uhr. „Dabei treffen sich alle LiLi-Busse und Regionalli-nien immer in der Minute ´35 am ZOB – dem Zentralen Omnibusbahnhof“, erklär-te Hermann Meyering.

Das Semesterticket gilt in dem neuen Stadtbussystem genauso wie die gängigen Wochen- und Monatstickets. Zudem soll es auch mit der Linien-Erweiterung wie-der ein „Schietwetter-Ticket“ geben. Für einen Preis von 99 Euro können die Nut-zer von November bis März alle LiLi-Linien nutzen. Die LiLi-Busse sind mit einer Niederflurtechnik ausgestattet, so dass Rollstuhlfahrer und Menschen mit Rolla-toren oder Kinderwagen leicht ein- und aussteigen können.

Alle Informationen zum Stadtbussystem und Fahrpläne finden Interessierte auf www.lili-bus.de. Die Fahrpläne sind auch beim ZOB, im Bürgerbüro der Stadt Lin-gen und in allen Bussen erhältlich.
Bei Fragen zu Haltestellen, Fahrplänen und Abfahrtszeiten können Sie sich an die Hotline der VGE Emsland-Süd wenden, Tel. 0591/9610010.